Zum Inhalt springen

Italienische Momente beim Sommerfest

|Aktuelles

Ratingen. „Bella Italia“ – unter diesem Motto stand das Sommerfest im Seniorenzentrum an der Rosenstraße. Der Betreuungsdienst hatte auch in diesem Jahr wieder viel Liebe zum Detail bewiesen und das Haus - entsprechend des Mottos - italienisch dekoriert. Auf den Tischen standen Dekorationen und Leckereien aus Italien, einen besonderen Blickfang bot eine Vespa, die in der Eingangsstelle ausgestellt wurde.

Auch kulinarisch haben sich die Ratinger etwas einfallen lassen. Neben Kaffee und Kuchen (ein köstliches Tiramisu durfte da natürlich auch nicht fehlen) stand den Nachmittag über ein Eiswagen vor dem Seniorenzentrum, der vorzügliches italienisches Eis im Angebot hatte.  Am Abend wurde neben Grillwürstchen auch eine appetitliche Pizza angeboten.

Ein besonderes Highlight war das Unterhaltungsprogramm, bei dem ein DJ mit italienischen Klängen ebenso begeisterte wie ein Stelzenläufer, der die Gäste des Sommerfests mit vielen Kunststücken und einer amüsanten Show faszinierte. Auch die Hütchen-Spiele eines beliebten Kollegen brachten Stimmung und gute Laune. Und das Glücksspiel kam ebenfalls nicht zu kurz, am Glücksrad gab es tolle Preise zu gewinnen. Der Erlös der Glücksrad-Aktion - wie auch weitere großzügige Spenden – kommen dem Förderverein zu Gute. Er plant, einen Brunnen für den Park des Seniorenzentrums zu kaufen.

Selbst wenn das Wetter sich an diesem Tag nicht ganz in Feierlaune präsentierte, waren sich doch alle Beteiligten einig, dass es ein fantastisches, stimmungsvolles und liebevoll geplantes Sommerfest war. Man darf gespannt sein, unter welchem Motto das nächste Sommerfest wohl stehen wird. (DM)